KontSt – JE Fahrradausfahrt

Gemeinsame Radtour Pinkataler Weinstraße

Am 09. Mai 2018 führten die Kontaktstellen Güssing und Jennersdorf  die 2. Gemeinsame Radtour, diesmal im Bezirk Güssing, durch.
Die Teilnehmer trafen sich um 10.00 Uhr im Gasthaus KRUTZLER in Heiligenbrunn. Nach einer kurzen Begrüßung und Erklärung der Radstrecke startete das insgesamt 24 Radler/Innen umfassende Feld gegen 11.00 Uhr zur Radtour. Diese führte von Heiligenbrunn über Moschendorf bis nach Gaas zur 9,8 km entfernten Dorfstube, wo auch die erste Labung mit Speis und Trank stattfand. Nach der Stärkung ging es weiter zum Buschenschank GROSZ in Gaas-Bergen, wo wir von Erika und Paul GROSZ erwartet wurden. Der Winzer präsentierte uns hier seine ausgezeichneten Weiß- und Rotweine und selbstgemachte Salzstangerl in seinem gemütlichen Gastgarten. Nach dem steilen Anstieg hierher ging es in weiterer Folge auf der Pinkataler Weinstraße weiter in Richtung Moschendorf. Auf Höhe der Wasserwelt machten wir kurze Rast beim Keller unseres Kollegen John DEUTSCH. Auch hier wurden wir mit Salzstangerl, Kaffee, Bier und Uhudler von seiner Gattin Anita verwöhnt. Obwohl uns nun die Weiterfahrt schon schwer fiel, radelten wir nun weiter zum Kellerstöckl des Helmut KRUTZLER im Heiligenbrunner Kellerviertel. Nach exakt 23 km kamen wir gegen 15.45 Uhr und wurden auch hier mit den ortsüblichen Stärkungen empfangen. Kurz nach unserer Ankunft gesellte sich ein Ziehharmonikaspieler (Anm.: Hans Wolf) zu unserer Runde, sodass der Aufenthalt kurz vor der Hotelankunft zu einer wahrlich lustigen und urgemütlichen Angelegenheit wurde.
Gegen 17.00 trafen wir schlussendlich im Gasthaus KRUTZLER ein, wo sodann ein gemeinsames Abschlussessen und ein intensiver ‚Gedankenaustausch‘ bis in die späten Abendstunden stattfand.
Alle Beteiligten waren einhellig der Meinung, dass es ein besonders gut gelungener Radausflug war und betonten, im nächsten Jahr wiederum dabei sein zu wollen.“

Kontaktstellenleiter
Fikisz Edi

 

 

Kommentare geschlossen.